Hannover Rück SE NAMENS-AKTIEN O.N.Kauf/Verkauf

25.02.15 / 10:55
Kreise: Anlagevorschriften für Versicherer werden gelockert

BERLIN (dpa-AFX) - Versicherer sollen das Geld der Kunden laut Insidern künftig verstärkt in Infrastruktur-Projekte investieren können. Das Bundeskabinett billigte am Mittwoch nach Angaben von Teilnehmern einen Verordnungsentwurf zur Lockerung der Anlagevorschriften.

Damit soll Versicherern die Investition in potenziell ertragreicheren Anlagen sowie der Zugang zu langfristigen Anlagen erleichtern werden. Die Ergänzung passe gut zum langfristig ausgelegten Versicherungsgeschäft und sei angesichts des anhaltenden Niedrigzinsumfeldes auch sinnvoll, hieß es.

Hintergrund ist, dass vor allem Lebensversicherer wegen der extrem niedrigen Zinsen Probleme haben, die hohen Zusagen der Vergangenheit an Kunden zu erwirtschaften und daher neue Geldanlagen suchen. Zugleich sucht der Staat angesichts hoher Sanierungskosten verstärkt private Investoren für den Bau von Straßen und anderen Infrastruktur-Vorhaben.

Lebensversicherer legen ihr Kapital langfristig und breit gestreut an. Sie unterliegen dabei nach Angaben des Branchenverbandes GDV strengen Vorschriften, da die Sicherheit der Kapitalanlagen oberste Priorität habe. Die Kunden müssten sich darauf verlassen können, dass die Versicherungsleistungen jederzeit auch gezahlt werden können - vor allem im Bereich der Altersvorsorge./sl/DP/stw
Weitere News
 Anzahl: 20, Seite 1 von 4
 12|3|4  
25.02.15 10:55
Kreise: Anlagevorschriften für Versicherer werden gelockert
20.02.15 21:35
dpa-AFX Überblick: ANALYSTEN-EINSTUFUNGEN vom 20.02.2015
20.02.15 16:37
ANALYSE: Bankhaus Lampe sieht deutschen Versicherungsmarkt vor härteren Zeiten
19.02.15 15:20
dpa-AFX Überblick: UNTERNEHMEN vom 19.02.2015 - 15.15 Uhr
19.02.15 11:15
ROUNDUP: Swiss Re schüttet trotz Gewinneinbruchs Milliarden aus


Die Deutsche Bank AG, die Deutsche Bank Privat- und Geschäftskunden AG oder ihre jeweiligen Lizenzgeber oder sonstige Dritte, die Informationen oder Funktionalitäten auf oder durch die Website zugänglich machen, übernehmen keinerlei Haftung für Schäden, die aus Orders, Investmententscheidungen oder dem Erwerb von Waren oder Dienstleistungen Dritter (eingeschlossen Finanzinstrumente und Devisen) entstehen, die auf Informationen beruhen, die auf dieser Website zugänglich gemacht werden.

Top-Anbieter Wertpapier-Sparpläne
für Fonds, ETFs, Zertifikate und Aktien
Ausgabe 31/2014
Im Test:  15 Online- und Filialbanken
PASS Online Banking Award 2014
Sieger in der Kategorie „Bester Broker“
Im Vergleich: 50 Filial- und Direktbanken
Innovationspreis Privatkundengeschäft 2014