Fonds-News
MARKT/Griechenland-ETFs von Lyxor bleiben ausgesetzt
30.06.15 / 14:38 (0 mal gelesen)

Die Griechenland-ETFs von Lyxor sind an den Börsen weiter ausgesetzt. Lyxor verweist auf die "außergewöhnlichen, am griechischen Markt herrschenden Umstände, welche die Schließung der Athener Börse umfassen".

Am Montag waren die Griechenland-ETFs von Lyxor zumindest zeitweise noch gehandelt worden, ehe sie um 14.00 Uhr ausgesetzt wurden. Dabei ergaben sich Abschläge von knapp 20 Prozent.

Derzeit sind laut Lyxor weder Zeichnungen noch Rücknahmen der Anteile möglich.

Der ETF-Handel benötigt laut Marktteilnehmern eine funktionierende Arbitrage mit den zugrundeliegenden Titeln. Diese ist derzeit wegen der Schließung der Athener Börse nicht möglich.

DJG/hru/cln

(END) Dow Jones Newswires

June 30, 2015 08:38 ET (12:38 GMT)

© 2015 Dow Jones & Company, Inc.

Top-Anbieter Wertpapier-Sparpläne
für Fonds, ETFs, Zertifikate und Aktien
Ausgabe 31/2014
Im Test:  15 Online- und Filialbanken
PASS Online Banking Award 2014
Sieger in der Kategorie „Bester Broker“
Im Vergleich: 50 Filial- und Direktbanken
Innovationspreis Privatkundengeschäft 2014