Unternehmensnachrichten
Atomgespräche: Frankreichs Außenminister zurück nach Lausanne
01.04.15 / 23:19 dpa-AFX (0 mal gelesen)

PARIS/LAUSANNE (dpa-AFX) - Der französische Außenminister Laurent Fabius hat sich wieder auf den Weg nach Lausanne gemacht, wo die Atomgespräche mit dem Iran weitergehen. Das berichtete die französische Nachrichtenagentur AFP am Mittwochabend. Fabius hatte den Verhandlungsort am Morgen verlassen, um an der Kabinettssitzung in Paris teilzunehmen. Dabei hatte er erklärt, er werde nach Lausanne zurückkehren, sobald dies "zweckdienlich" sei.

Auf eine weitere lange Verhandlungsnacht haben sich Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier und sein US-Kollege John Kerry eingerichtet. Kerry werde bis Donnerstagfrüh in Lausanne bleiben, teilte seine Sprecherin Marie Harf in Washington mit. Es gebe zwar Fortschritte, aber noch keine Einigung. Steinmeier sagte, erst Donnerstagfrüh werde man sehen, wie dann die Lage sei.

Bereits seit Tagen verhandeln die UN-Vetomächte (USA, Russland, China, Großbritannien, Frankreich) sowie Deutschland in Lausanne mit dem Iran. Die selbst gesetzte Frist für einen Kompromiss in dem jahrelangen Streit war am Dienstag um Mitternacht abgelaufen. Mit der Verlängerung soll ein Scheitern der Gespräche verhindert werden.

In einem Rahmenabkommen sollen Schritte vereinbart werden, die dem Iran die zivile Nutzung der Atomkraft erlauben, den Weg zu einer Atombombe aber versperren. Dabei geht es auch um die Aufhebung der Wirtschaftssanktionen gegen Teheran. Eine umfassende vertragliche Lösung soll bis Ende Juni stehen./bi/DP/he

Weitere Meldungen
Anzahl: 200, Seite 1 von 40
1 2 3 4 5 >
01.04.15 / 23:19 dpa-AFX
Atomgespräche: Frankreichs Außenminister zurück nach Lausanne
01.04.15 / 22:24 dpa-AFX
ROUNDUP 2: Deutsche Autobauer legen in USA zu - nur VW bleibt auf der Strecke
01.04.15 / 21:42 dpa-AFX
Warnstreiks bei der Post werden fortgesetzt
01.04.15 / 21:35 dpa-AFX
dpa-AFX Überblick: ANALYSTEN-EINSTUFUNGEN vom 01.04.2015
01.04.15 / 21:26 dpa-AFX
USA: Atomgespräche mit dem Iran in Lausanne bis Donnerstagfrüh
Top-Anbieter Wertpapier-Sparpläne
für Fonds, ETFs, Zertifikate und Aktien
Ausgabe 31/2014
Im Test:  15 Online- und Filialbanken
PASS Online Banking Award 2014
Sieger in der Kategorie „Bester Broker“
Im Vergleich: 50 Filial- und Direktbanken
Innovationspreis Privatkundengeschäft 2014