Unternehmensnachrichten
  WCM Beteiligungs-und Grundbesitz AG  AKTUELL: 2,002 Tendenz  DIFF: +0,003   Kauf/Verkauf  
Intraday WCM Beteil...
DGAP-News: WCM Beteiligungs- und Grundbesitz-AG: WCM AG: Halbjahresergebnis bestätigt Wachstumskurs (deutsch)
28.08.15 / 09:00 dpa-AFX (0 mal gelesen)

WCM Beteiligungs- und Grundbesitz-AG: WCM AG: Halbjahresergebnis bestätigt Wachstumskurs

DGAP-News: WCM Beteiligungs- und Grundbesitz-AG / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis/Immobilien WCM Beteiligungs- und Grundbesitz-AG: WCM AG: Halbjahresergebnis bestätigt Wachstumskurs 28.08.2015 / 09:00 --------------------------------------------------------------------- WCM AG: Halbjahresergebnis bestätigt Wachstumskurs - Positives Halbjahresergebnis in Höhe von 0,8 Mio. Euro - Portfolioaufbau schreitet planmäßig voran - Immobilien mit 437 Mio. Euro Marktwert zum 30.06.2015 Frankfurt, 28. August 2015 - Die WCM Beteiligungs- und Grundbesitz-AG (WCM AG, ISIN: DE000A1X3X33) hat ein Jahr nach ihrem operativen Neustart trotz erheblicher Investitionen in den Bestandsaufbau ein positives Konzernergebnis in Höhe von 0,8 Mio. Euro für das 1. Halbjahr 2015 erreicht. Der Ausbau des Immobilienportfolios wurde nach dem starken 1. Quartal auch im 2. Quartal 2015 durch Erwerb von 47 neuen Objekten erfolgreich vorangetrieben. "Die guten Zahlen des ersten Halbjahres 2015 zeigen, dass die WCM AG auf dem richtigen Weg ist. Der klare Fokus auf Büro- und Gewerbeimmobilien mit langfristig gebundenen Mietern zahlt sich aus. Nur ein Jahr nach dem operativen Neustart der WCM AG können wir bereits ein positives Konzernergebnis ausweisen. Ich bin optimistisch, dass sich diese Entwicklung auch im 2. Halbjahr 2015 fortsetzt und unser Portfolio eine noch höhere Ertragskraft zeigt.", sagt Stavros Efremidis, Vorstand der WCM AG. Die Mieteinnahmen und damit auch die Umsatzerlöse im 1. Halbjahr 2015 beliefen sich auf 2,2 Mio. Euro (H1/2014: 0 Euro), das Konzernergebnis betrug 0,8 Mio. Euro (H1/2014: -0,5 Mio. Euro). Die Umsatzerlöse resultieren aus Mieteinahmen einer Gewerbeimmobilie seit Jahresanfang sowie dreier Gewerbeimmobilien seit Mitte März. In Folge des Portfolioaufbaus sind im ersten Halbjahr Transaktionskosten von 2,9 Mio. Euro angefallen. Die Aufwendungen resultierten größtenteils aus Beratungsdienstleistungen. Zum Stichtag 30.06.2015 umfasste das gesamt vertraglich gesicherte Immobilienportfolio der WCM AG 51 Immobilien. Der Marktwert dieses Immobilienportfolios betrug rund 437 Mio. Euro (31. März 2015, 81 Mio. Euro, 4 Immobilien). Im Juli 2015 wurde ein weiteres Objekt erworben, wodurch der Marktwert des Gesamtportfolios aktuell bei 447 Mio. Euro liegt. Der Vorstand geht davon aus, dass der Eigentumsübergang für alle Immobilien bis zum Jahresende erfolgt sein wird. Die jährlichen Mieteinnahmen des derzeitigen Immobilienportfolios liegen annualisiert bei rund 30 Mio. Euro. Die durchschnittliche Restlaufzeit der Mietverträge beträgt 10 Jahre. "Wir konnten unser Portfolio im 1. Halbjahr 2015 signifikant erweitern und sind weiter auf der Suche nach attraktiven Objekten. Unser Ziel ist es, den Immobilienbestand in den Bereichen Büro und Handel mittelfristig auf über 1 Mrd. Euro auszubauen.", ergänzt Stavros Efremidis. Der vollständige Halbjahresbericht steht im Investor-Relations-Bereich unter www.wcm.de zum Download zur Verfügung. Über die WCM AG Die WCM Beteiligungs- und Grundbesitz-AG (WCM AG) mit Sitz in Frankfurt am Main ist ein spezialisiertes Gewerbeimmobilien-Unternehmen. Als Bestandshalter liegt der Fokus auf der langfristigen Vermietung hochwertiger Büro- und Einzelhandelsimmobilien an den großen Bürostandorten in Deutschland. Seit dem operativen Neustart im Jahr 2014 setzt die WCM AG setzt auf ein umfangreiches Netzwerk für den Ankauf der Immobilien sowie auf die wertschaffende Bestandsverwaltung, um langfristig attraktive Mieteinnahmen und einen stetigen Cashflow zu generieren. Zum 30.06.2015 betrug der Bestand an Immobilien rund 437 Mio. Euro. Mittelfristig wird der Aufbau eines Portfolios im Wert von über 1 Mrd. Euro angestrebt. Die Gesellschaft verfügt über umfangreiche Verlustvorträge bei der Körperschaft- und Gewerbesteuer. Die Aktie der WCM AG ist im Prime Standard der Deutschen Börse gelistet. Pressekontakt: edicto GmbH Axel Mühlhaus/ Dr. Sönke Knop 069-905505-51 wcm@edicto.de --------------------------------------------------------------------- 28.08.2015 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de --------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: WCM Beteiligungsund Grundbesitz-AG Friedrich-Ebert-Anlage 36 60325 Frankfurt am Main Deutschland Telefon: +49 (0)69 244 333 199 Fax: +49 (0)3212/4243 773 E-Mail: info@wcm.de Internet: www.wcm.de ISIN: DE000A1X3X33 WKN: A1X3X33 Börsen: Regulierter Markt in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Prime Standard), Hamburg, Stuttgart; Freiverkehr in München Ende der Mitteilung DGAP News-Service --------------------------------------------------------------------- 390237 28.08.2015

Weitere Meldungen
Anzahl: 200, Seite 1 von 40
1 2 3 4 5 >
28.08.15 / 09:00 dpa-AFX
DGAP-News: WCM Beteiligungs- und Grundbesitz-AG: WCM AG: Halbjahresergebnis bestätigt Wachstumskurs (deutsch)
28.08.15 / 08:54 dpa-AFX
IT-Marktforscher: 3,6 Millionen Apple-Uhren verkauft
28.08.15 / 08:43 dpa-AFX
DGAP-DD: Krones AG (deutsch)
28.08.15 / 08:30 dpa-AFX
DGAP-News: EQS Group AG weiter auf dem Wachstumspfad / Geografische Expansion un
28.08.15 / 08:26 dpa-AFX
Aktien Frankfurt Ausblick: Moderate Gewinne erwartet nach starkem Vortag
Top-Anbieter Wertpapier-Sparpläne
für ETFs, Zertifikate und Aktien
Ausgabe 31/2015
Im Test: 16 bundesweite Online- und Filialbanken
PASS Online Banking Award 2014
Sieger in der Kategorie „Bester Broker“
Im Vergleich: 50 Filial- und Direktbanken
Innovationspreis Privatkundengeschäft 2014