Unternehmensnachrichten
  Deutsche Cannabis AG  AKTUELL: 0,665 Tendenz  DIFF: -0,035   Kauf/Verkauf  
Intraday Deutsche C...
DGAP-News: Deutsche Cannabis AG schließt Partnerschaft mit Crowdfunding-Plattform 'CannaFundr' (deutsch)
18.04.15 / 15:22 dpa-AFX (0 mal gelesen)

Deutsche Cannabis AG schließt Partnerschaft mit Crowdfunding-Plattform 'CannaFundr'

DGAP-News: Deutsche Cannabis AG / Schlagwort(e): Kooperation Deutsche Cannabis AG schließt Partnerschaft mit Crowdfunding-Plattform 'CannaFundr' 18.04.2015 / 15:22 --------------------------------------------------------------------- Berlin, den 18.04.2015 - Die Deutsche Cannabis AG (DCAG) hat eine Partnerschaft für Marketing- und Vertriebsaktivitäten mit den Betreibern von "CannaFundr" geschlossen, CannaFundr ist die erste Online-Investmentplattform für junge Unternehmen der Cannabisindustrie in den USA. Die geschlossene Partnerschaft stellt eine ideale Basis für das in Aufbau befindliche Beteiligungsgeschäft der DCAG dar. "In der nächsten Dekade werden sich die Gesetze, die den Anbau und den Konsum von Cannabis weltweit regeln, hin zu einer Liberalisierung bewegen," sagt Cannafundr-Mitbegründer Randy Shipley. "Jetzt ist die Zeit, um Partnerschaften zu bilden und die Zusammenarbeit zu intensivieren. In den Gesprächen mit dem Team der Deutschen Cannabis AG hat sich gezeigt, dass diese Partnerschaft zu einer guten Allianz führen wird." "Die Legalisierung von Cannabis gerade für die medizinische Anwendung in Europa wird voranschreiten und in den nächsten 5 bis 10 das Level der aktuellen Situation in den USA erreichen," so Carsten Siegemund, Vorstandvorsitzender der Deutschen Cannabis AG. "Ich bin sehr froh, als ersten Schritt die Allianz mit Cannafundr eingegangen zu sein. Wir sehen gerade in der Kombination des Einsatzes von Private Equity mit den Möglichkeiten von Crowdfunding-Plattformen einen großen Nutzen weltweit für die Cannabisbranche. Zusammen mit dem Team von CannaFundr werden wir die Potentiale ausschöpfen." Kurzbeschreibung von Cannafundr: CannaFundr ist eine an Online-Crowdfunding-Plattform für akkreditierte Investoren, die es diesen Investoren ermöglicht, sich in dem aktuell stark wachsenden Markt zu orientieren und zu beteiligen. Firmensitz von CannaFundr ist Chicago, Illinois mit weiteren Büros in Florida, Michigan und New Jersey. Über die Deutsche Cannabis AG Die Deutsche Cannabis AG (WKN: A0BVVK; General Standard, Börse Frankfurt) ist die erste europäische Private Equity-Gesellschaft für die Cannabis-Industrie, hervorgegangen aus der seit dem Jahr 2000 börsennotierten F.A.M.E. AG. Das mittelfristige Ziel der Gesellschaft besteht in dem Aufbau eines Beteiligungsportfolios US-amerikanischen Unternehmen, die sich mit dem Anbau oder dem Verkauf Cannabis-basierter Produkte beschäftigen. Durch den engen Informationsaustausch mit amerikanischen Partnern verfügt die Deutsche Cannabis über die Möglichkeit, frühzeitig aussichtsreiche, aber noch nicht börsennotierte Unternehmen zu identifizieren und von der Wertentwicklung dieser Gesellschaften überproportional zu partizipieren. Gleichzeitig stellt die Deutsche Cannabis AG den ersten Ansprechpartner für ausländische Investoren in Deutschland dar, die sich bei einer fortschreitenden Liberalisierung auch im deutschen Markt beteiligen werden. Kontakt Deutsche Cannabis AG Wittestraße 30 E 13509 Berlin Tel: +49 (0) 30 88000 370 Fax: +49 (0) 30 88000 371 Email: info@deutschecannabis.com Internet: www.deutschecannabis.com Anstehende Termine Q2 2015 Fertigstellung und Veröffentlichung Jahresabschlüsse 2011-2013 Q3 2015 Hauptversammlung --------------------------------------------------------------------- 18.04.2015 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de --------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: Deutsche Cannabis AG Wittestraße 30 E 13509 Berlin Deutschland Telefon: +49 (0)30 88 000 370 Fax: +49 (0)30 88 000 371 E-Mail: info@deutschecannabis.com Internet: www.deutschecannabis.com ISIN: DE000A0BVVK7 WKN: A0BVVK Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München Ende der Mitteilung DGAP News-Service --------------------------------------------------------------------- 345751 18.04.2015

Weitere Meldungen
Anzahl: 200, Seite 1 von 40
1 2 3 4 5 >
18.04.15 / 15:22 dpa-AFX
DGAP-News: Deutsche Cannabis AG schließt Partnerschaft mit Crowdfunding-Plattform 'CannaFundr' (deutsch)
18.04.15 / 14:54 dpa-AFX
Bundesverkehrsministerium: Keine Pläne für Fernbus-Maut
18.04.15 / 14:53 dpa-AFX
Austausch der G36-Gewehre würde bis zu zehn Jahre dauern
18.04.15 / 14:53 dpa-AFX
'Spiegel': Indizien für Ungereimtheiten bei G36-Qualitätskontrolle
18.04.15 / 14:51 dpa-AFX
Musik-Manager: Streaming kann lukrativer als Verkauf sein
Top-Anbieter Wertpapier-Sparpläne
für Fonds, ETFs, Zertifikate und Aktien
Ausgabe 31/2014
Im Test:  15 Online- und Filialbanken
PASS Online Banking Award 2014
Sieger in der Kategorie „Bester Broker“
Im Vergleich: 50 Filial- und Direktbanken
Innovationspreis Privatkundengeschäft 2014