Wirtschaftsnachrichten
Bundesbankchef Weidmann: Niedrigzinsen nicht nur aus Sparersicht sehen
28.04.15 / 19:35 dpa-AFX (0 mal gelesen)

ESSEN (dpa-AFX) - Der Präsident der Bundesbank, Jens Weidmann, hat sich dagegen gewandt, die aktuelle Niedrigzinsphase nur aus dem Blickwinkel der stark benachteiligten Sparer zu sehen. "Es gibt auch Nutznießer der niedrigen Zinsen und zumindest indirekt profitieren viele Sparer davon", sagte Weidmann am Dienstag in Essen. So verschulde sich der Staat so günstig wie noch nie, was für Steuerzahler eine Entlastung darstelle. Auch Unternehmen könnten sich günstig finanzieren, das sichere und schaffe Arbeitsplätze. "Und wer zurzeit einen Baukredit benötigt oder eine Anschlussfinanzierung, freut sich ebenfalls über niedrige Zinsen."

Weidmann, der auch Mitglied im geldpolitischen Rat der Europäischen Zentralbank (EZB) ist, gilt als großer Kritiker der aktuell extrem lockeren Geldpolitik. Auch die im März gestarteten EZB-Anleihekäufe zur Belebung von Wachstum und Inflation lehnt er ab. Dennoch nahm Weidmann die EZB vor Kritik in Schutz, sie berücksichtige die Belange Deutschlands nicht hinreichend. Der EZB-Rat mache Geldpolitik für den gesamten Euroraum und nicht für einzelne Länder, sagte er. "Wenn sich die Geldpolitik am Mittel orientiert, wird es immer Länder geben, für die sie zu restriktiv ist, und Länder, für die sie zu expansiv ist. Die Frage nach dem angemessenen Zins für Deutschland darf sich daher für den EZB-Rat nicht stellen."/bgf/he

Weitere Meldungen
Anzahl: 200, Seite 1 von 40
1 2 3 4 5 >
28.04.15 / 19:35 dpa-AFX
Bundesbankchef Weidmann: Niedrigzinsen nicht nur aus Sparersicht sehen
28.04.15 / 18:29 dpa-AFX
Hängepartie bei Nachfolgesuche für BA-Vorstandsmitglied Alt
28.04.15 / 18:07 dpa-AFX
Eurogruppenchef Dijsselbloem warnt Athen vor weiteren Verzögerungen
28.04.15 / 17:37 dpa-AFX
Zypern holt sich eine Milliarde Euro an den Geldmärkten
28.04.15 / 17:21 dpa-AFX
GESAMT-ROUNDUP: Tsipras will Einigung mit Geldgebern und drückt aufs Tempo
Top-Anbieter Wertpapier-Sparpläne
für Fonds, ETFs, Zertifikate und Aktien
Ausgabe 31/2014
Im Test:  15 Online- und Filialbanken
PASS Online Banking Award 2014
Sieger in der Kategorie „Bester Broker“
Im Vergleich: 50 Filial- und Direktbanken
Innovationspreis Privatkundengeschäft 2014