Wirtschaftsnachrichten
G7-Finanzminister treffen sich in Dresden
27.05.15 / 05:31 dpa-AFX (0 mal gelesen)

DRESDEN (dpa-AFX) - Mit der Begrüßung der Teilnehmer in der Dresdner Frauenkirche beginnt am Mittwochabend (20.00 Uhr) das Treffen der G7-Finanzminister und Notenbank-Gouverneure in der Elbestadt. Dabei wird neben Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble und Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich (beide CDU) auch der britische Schatzkanzler George Osborne zu seinen Kollegen aus den sieben führenden Industrienationen sprechen. Spenden aus Großbritannien hatten wesentlich zum Wiederaufbau des im Zweiten Weltkrieg zerstörten Gotteshauses beigetragen.

Am Rande des Treffens sind Protestkundgebungen geplant. Unter anderem soll für einen Schuldenerlass für die ärmsten Länder demonstriert werden. Die eigentlichen Beratungen des G7-Finanzgipfels beginnen am Donnerstag.

Nach Angaben des Finanzministeriums geht es dabei bis Freitag um Wachstumsstrategien in Zeiten von Rekordverschuldung, eine bessere Kooperation in der Steuerpolitik und um die Regulierung der Finanzmärkte. Das Treffen dient auch der Vorbereitung des Gipfels der G7-Staats- und Regierungschefs Anfang Juni auf Schloss Elmau in Oberbayern./fi/DP/zb

Weitere Meldungen
Anzahl: 200, Seite 1 von 40
1 2 3 4 5 >
27.05.15 / 05:31 dpa-AFX
G7-Finanzminister treffen sich in Dresden
27.05.15 / 05:31 dpa-AFX
Umfrage: 61 Prozent haben Verständnis für Kita-Streik
26.05.15 / 21:09 dpa-AFX
Steuerzahlerbund: G7-Gipfel kostet bis zu 360 Millionen Euro
26.05.15 / 17:40 dpa-AFX
ROUNDUP: Athen sucht nach Geld für IWF-Tilgungsraten
26.05.15 / 17:40 dpa-AFX
Athen fordert Staatsbetriebe zu Überweisungen an Zentralbank auf
Top-Anbieter Wertpapier-Sparpläne
für Fonds, ETFs, Zertifikate und Aktien
Ausgabe 31/2014
Im Test:  15 Online- und Filialbanken
PASS Online Banking Award 2014
Sieger in der Kategorie „Bester Broker“
Im Vergleich: 50 Filial- und Direktbanken
Innovationspreis Privatkundengeschäft 2014