Nach oben
Deutsche Bank

Forum

Gesendete Beiträge von „jpwittig”
 
Hallo Börsenflash,

wenn Du bei maxblue registriert bist, stehen Dir unentgeldlich Realtimeskurse in unbegrenzter Zahl zur Verfügung. Das die sich dann nicht selbsttätig immer wieder verändern, nehme ich ja hin, obwohl ich es als Manko empfinde, dass sie sich aber nicht mal manuell aufrufen lassen,ohne dass eine Fehlermeldung angezeigt wird, ist schon äußerst ärgerlich, wenn man mit korrektem Limit handeln will.
Die um 15 Minuten zeitversetzten Kurse sind KEINE Realtimekurse (wie auch?). Die haut Dir jede allgemeine Börsenseite im Internet um die Ohren. Bei maxblue sind das alle Kurse an nicht deutschen Börsen.
Wer nicht zu faul ist, ständig die Seiten zu wechseln, der kann sich auf den Seiten der Deutschen Börse nach Registrierung Realtimekurse der Deutschen Börse anzeigen lassen. Das Schöne daran ist, dass die sich sogar automatisch ohne lästiges hin-undherschalten verändern. Es geht also technisch. Vielleicht liest ja mal ein Verantwortlicher bei maxblue konstruktiv mit.
nun geht`s wieder - mal sehen, wie lange.
z.Z. wieder mal teilweise keine Realtimekurse auf der Watchlistseite zu erreichen. "Seite kann nicht angezeigt werden"
na, wenigstens nach dem Xetra-Handel konnte man wieder auf seine Daten zugreifen. Mal sehen, wie es morgen ist.
es ist nicht zu fassen, merkt das denn keiner? Ich bin wohl der Einzige. Der Dax macht einen Satz von 300 Punkten und ich stehe wie ein Blöder daneben und schaue zu. Die Verantwortlichen haben Glück, dass das hier alles leider nur online passieren kann, sonnst hätte ich schon die Knute in der Hand. Kundenservice zeichnet sich bei Problemen aus und nicht wenn alles glatt läuft.
man das nervt gewaltig. Alle anderen Seiten funktionieren, nur die, die man braucht nicht. Ich frag mich so langsam, ob da nicht Absicht hinter steckt. Erst mal die Institutionellen günstig handeln lassen und wenn dann noch was übrig ist, können die Kleinanleger an den Trog.
Immer schön wachsam bleiben!
"Bester Online Broker" - nur für wen?
Seit mehren Tagen schon wird nach dem Einloggen ärgerlicherweise die Watchlist nicht gefunden. Man muss x-mal neu probieren und wenn man Glück hat, wird sie dann mal gefunden. Was ist hier los? Gerade bei starken Marktschwankungen habe ich das schon öfter mal beobachtet, aber gerade dann könnte ja der eine oder andere von uns ein besonderes Interesse daran haben, blitzschnell auf seine Watchlist zuzugreifen. Hier dürfte mal langsam eine Lösung ins Haus stehen. Entgangene Umsätze kann man nicht nachholen, das weis jeder kleine Händler und auch die Deutsche Bank sollte schon mal davon gehört haben.
Momentan muss man schon eine Schutzbrille tragen und ein sehr dickes Fell besitzen, wenn man sich täglich die Veränderungen in seinem Depot ansieht. Verkaufen und das Cash zur Bank tragen, ist wohl in der jetzigen Situation auch nicht der richtige Weg. Dann doch besser umschichten. Die Zeit scheint immer günstiger dafür zu werden.
Nur, wann fängt man damit tatsächlich an? Ich denke, den richtigen Zeitpunkt trifft man nie, höchstens durch Glück.
Beim letzten Nachkauf hab ich auch schon ins fallende Messer gegriffen.
Kopf hoch! Sachwerte sind besser wie Bargeld!
Die Geldmenge spielt keine Rolle, wenn man die ganze Sache prozentual betrachtet.
kaufen! Langsam anfangen solide Werte nachzukaufen oder aufzubauen. Nichts geht über Sachwerte. Und vergesst nicht: je tiefer die Kurse, desto höher die Dividende!
Und immer schön fröhlich bleiben - auch wenn`s schon weh tut!