Aktion in Kooperation mit DWS

Überwinden Sie Ihren Sparschweinehund

Legen Sie den Grundstein für ihr zukünftiges Wertpapier-Vermögen

Lassen Sie Ihr Geld nicht länger faul herumliegen: Mit einem maxblue Wertpapier Sparplan können Sie bereits mit 50 Euro monatlich ein Wertpapier-Vermögen aufbauen. Sie investieren automatisch in Fonds, ETFs, ETCs oder Aktien – ganz abgestimmt auf Ihre persönliche Risikoneigung. Dabei bleiben Sie flexibel und bestimmen selbst, welche Beträge Sie anlegen.

Bei der Fonds-Anlage profitieren Sie von mindestens 50 % Rabatt auf den regulären Ausgabeaufschlag aller sparplanfähigen Fonds. Darunter auch eine große Auswahl an DWS Fonds.

Überwinden Sie Ihren Sparschweinehund

Überwinden Sie Ihren Sparschweinehund

Der Videobeitrag wurde von der DWS zur Verfügung gestellt.

Anlegen, wie Sie es wünschen

  • Investieren schon ab 50 Euro pro Wertpapier
  • Ausführung monatlich, zweimonatlich, vierteljährlich, halbjährlich oder jährlich
  • Investmentfonds, ETFs, ETCs und Aktien wählbar
  • Sparrate jederzeit anpassen oder aussetzen
  • Wertpapier-Auswahl jederzeit ändern
  • Pro Sparplan bis zu drei Wertpapiere möglich

Flexibel in Wertpapiere investieren

Ihren maxblue Wertpapier Sparplan können Sie je nach Lebenssituation flexibel anpassen. Per Dauerauftrag legen Sie fest, welchen Betrag Sie regelmäßig investieren möchten.

Und wenn Sie mal mehr Geld übrig haben, können Sie jederzeit einen zusätzlichen Betrag auf ihr Sparplankonto überweisen. Am nächsten Anlagetermin (dem 20. eines Monats) sorgt die Abräumfunktion dafür, dass das gesamte Guthaben auf ihrem Sparplankonto automatisch in Ihre Wertpapier-Auswahl investiert wird.

Der Sparschweinehund auf der Couch

maxblue Wertpapier Sparplan – die wichtigsten Konditionen

Depot kostenlos
Sparplankonto kostenlos (Verwahrentgelt für Guthaben ab 100.000 Euro) 
 Aktien / ETFs / ETCs  1,25% vom Kurswert je Kauf
Fonds 50% Rabatt auf den Ausgabeaufschlag
Aktionsangebote Bis zu 100% Rabatt auf mehr als 120 ausgewählte Produkte (siehe Produktliste)
Änderung der Sparrate kostenlos
Änderung der Wertpapierauswahl kostenlos

Für den Wertpapier-Verkauf gelten die regulären Transaktionskosten. 
Details zu Konditionen siehe aktuelles Preis- und Leistungsverzeichnis der Deutsche Bank AG, maxblue siehe Abschnitt C1 Nr. 4

In nur 3 Schritten zum Wertpapier Sparplan

Sie können den Antrag direkt ausdrucken oder sich bequem per Post zusenden lassen.

Wertpapier Sparplan für Kinder

Füllen Sie den Antrag aus:
Ihr Kind wird Depotinhaber,
Sie wählen die Wertpapiere
aus und die gesetzlichen
Vertreter unterschreiben den
Antrag.

Videolegitimation

Legitimation des minderjährigen
Kindes und der gesetzlichen
Vertreter einholen: in einer
Filiale der Deutschen Bank.

Wertpapiere kaufen

Dann eröffnen wir Ihren
maxblue Wertpapier Sparplan
und Sie erhalten alle
erforderlichen Informationen.

Häufige Fragen und Antworten – FAQ


Der Sparschweinehund

Jeder kennt ihn. Den eigenen Inneren Schweinehund in uns. Mit seiner nervigen Stimme, der uns so oft daran hindert das Richtige zu tun.

Zwar haben die Deutschen einiges auf der hohen Kante, machen aber zu wenig daraus. Zeit, den eigenen Sparschweinehund zu überwinden und mehr mit seinem Geld zu machen.

Der Sparschweinehund unterwegs mit Smartphone

Bei diesen Informationen handelt es sich um Werbung. Die Texte sind nicht nach den Vorschriften zur Förderung der Unabhängigkeit von Anlage- oder Anlagestrategieempfehlungen (vormals Finanzanalysen) erstellt. Es besteht kein Verbot für den Ersteller, oder für das für die Erstellung verantwortliche Unternehmen, vor bzw. nach der Veröffentlichung dieser Unterlagen mit den entsprechenden Finanzinstrumenten zu handeln.

ACHTUNG: Vor einem Kauf bitte Produktinfos prüfen!

Eine Anlageentscheidung sollte allein auf Grundlage der verbindlichen Verkaufsunterlagen getroffen werden. Eine Anlageentscheidung für Fonds sollte in jedem Fall auf der Grundlage der aktuellen Verkaufsprospekte einschließlich der zuletzt veröffentlichten Jahres- und ggf. Halbjahresberichte getroffen werden, die auch ausführliche Informationen zu den Chancen und Risiken enthalten. Die vorgenannten Verkaufsunterlagen können Sie jederzeit unter www.deutsche-bank.de/pib abrufen. Wertentwicklungen in der Vergangenheit sind kein verlässlicher Indikator für künftige Wertentwicklungen.

Wichtiger Hinweis: Die Auswahl der im maxblue Wertpapier Sparplan verfügbaren Finanzinstrumente stellen weder eine Anlageberatung noch eine Anlageempfehlung dar, sondern dient ausschließlich der Information. Auswahlkriterien für die Aufnahme eines Fonds bzw. eines Zertifikates in die Auswahl sind: Handelbarkeit bei maxblue, Ratings, die Gruppierung in unterschiedliche Kategorien, die Häufigkeit der Nachfrage von Kunden sowie der Bekanntheitsgrad. Für Aktien gilt die Zugehörigkeit zum DAX als Auswahlkriterium. Eine Prüfung des Fonds, der Aktie bzw. des Zertifikates oder ein Qualitätsurteil durch maxblue ist mit der Aufnahme in die Auswahl nicht verbunden. Die Auswahl der verfügbaren Finanzinstrumente wird einmal jährlich einer Überprüfung unterzogen.

Der europäische Gesetzgeber verpflichtet mit der Richtlinie über Märkte für Finanzinstrumente („MiFID“) die Banken dazu, Vorkehrungen zum Umgang mit möglichen, sich auf Wertpapierdienstleistungen auswirkenden Interessenkonflikten zu treffen, um die Dienstleistungen den Kunden in einem integren Umfeld anbieten zu können und sich eventuell ergebende Beeinträchtigungen von Kundeninteressen zu vermeiden. Interessenkonflikte lassen sich insbesondere bei einer Universalbank, die für ihre Kunden unter anderem eine Vielzahl von Wertpapierdienstleistungen erbringt sowie Unternehmen finanziert und berät, nicht immer ausschließen. In Übereinstimmung mit den Vorgaben des Wertpapierhandelsgesetzes informieren wir Sie daher nachfolgend über unsere weitreichenden Vorkehrungen zum Umgang mit diesen Interessenkonflikten. Mehr Informationen über den Umgang mit Interessenkonflikten finden Sie unter https://www.maxblue.de/agb.html.