Nach oben
Fit für Finanzen - Tipps & Strategien zur Börse - Lektion 15

So kaufen Sie ein Wertpapier

Wenn Sie sich für eine Strategie festgelegt haben, können Sie mit dem Handeln beginnen. Dabei macht es einen Unterschied, ob Sie einmalig oder regelmäßig investieren möchten.

Zuerst müssen Sie eine Auswahl der Instrumente treffen, in die Sie einmalig oder langfristig investieren möchten. Dabei sollten Sie darauf achten, Ihr Portfolio möglichst geografisch zu streuen und auch über mehrere Branchen hinweg zu investieren. Diese so genannte Diversifikation können Sie beispielsweise über eine ausgewogene Mischung aus Aktien, Fonds, ETFs und Anleihen erreichen. Falls Sie dazu noch Informationen benötigen, empfehlen wir Ihnen, Lektion 9 (Portfolio) noch einmal zu lesen.



Die zentralen Fragen bei der Auswahl der Instrumente:

  • Wie sicher verfügbar muss Ihr angelegtes Geld sein?

  • Was heißt für Sie Risiko und wo liegt Ihre persönliche „Schmerzgrenze“?

  • Wie ist Ihre Renditeerwartung?

  • Welchen Zeithorizont haben Sie zur Verfügung?

Je nach Antwort kommen unterschiedliche Produkte in Frage. Kein Papier bietet jedoch die höchstmögliche Rendite ohne Risiko bei voller Verfügbarkeit.

Hilfe auf der maxblue Website

Die maxblue Website bietet vielfältiges Informationsmaterial. Unter der Rubrik „Märkte & Analysen“ finden Sie umfangreiches Informationsmaterial, um sich einen Überblick zu verschaffen. Dazu helfen auch aktuelle Expertenvideos bei der Markteinschätzung. Die konkreten Produkte finden Sie dann in derselben Rubrik.

Was ist, wenn ich von meinem Plan oder meiner Strategie abweichen muss?

Nicht alles im Leben läuft planmäßig. Daher ist es wichtig, flexibel zu bleiben und nicht das gesamte Vermögen in mittel- bis langfristige Wertpapiere mit hoher Volatilität zu investieren – eine ausgewogene Mischung ist wichtig. So sollten Sie beispielsweise immer genügend liquide Rücklagen zur Verfügung haben, wenn beispielsweise Ersatz für eine Waschmaschine oder eine unvorhergesehene Autoreparatur erforderlich wird.

Und falls Sie mit einem maxblue Wertpapier Sparplan investieren, können Sie die monatlichen Beiträge jederzeit anpassen oder grundsätzlich unbefristet aussetzen.

In nur 3 Schritten zum maxblue Depot:

Neben Ihrem maxblue Depot benötigen Sie ein Verrechnungskonto und ein Referenzkonto. Das Referenzkonto ist in der Regel ein Girokonto bei Ihrer Hausbank. Von ihm aus überweisen Sie Geld auf das Verrechnungskonto, mit dem Sie auf maxblue handeln.

Sie können den Antrag direkt ausdrucken oder sich bequem per Post zusenden lassen.

Antrag ausfüllen

Den ausgefüllten und unterschriebenen Antrag können Sie per Videolegitimation oder als PostIdent über eine Filiale der Post/Deutschen Bank legitimieren und uns zusenden.

Videolegitimation

Dann aktivieren wir Ihr maxblue Depot und Sie erhalten alle erforderlichen Zugangsinformationen.

Wertpapiere kaufen

Unterlagen an uns senden: Ihr maxblue Depot wird aktiviert und Sie können mit Aktien, Fonds, ETFs, Anleihen, Zertifikaten und Optionsscheinen handeln.

Sie benötigen Hilfe bei der Wertpapierauswahl? Hier helfen wir Ihnen, die Wertpapiere zu finden, die von Ihnen vorgegebene Kriterien erfüllen.

Noch wenige Schritte zur Börse

Nach der Eröffnung Ihres Depots können Sie sich über die maxblue Website in das Online-Banking einloggen, um Ihren ersten Kauf zu tätigen. Dazu müssen Sie sich zuerst Geld auf das Referenzkonto überweisen. Wenn Sie bereits Ihr Girokonto bei der Deutschen Bank haben, geht das ganz einfach über die Funktion „Überweisung auf Unterkonto“ im Online-Banking. Danach können Sie Ihren ersten Kauf tätigen – entweder börslich über die Funktion „Wertpapier-Kauf“ oder außerbörslich über Direct Trade. Wie das genau funktioniert, erfahren Sie in unseren Video-Tutorials.

Die Börsen-App „Meine Bank“

Alternativ können Sie die db App „Meine Bank“ für ihre börslichen An- und Verkäufe nutzen. Das Direct Trade, der außerbörsliche Wertpapierhandel, ist ausschließlich über diese App und aktuell nur auf Tablet möglich.

Herzlichen Glückwunsch! Sie sind jetzt fit für Finanzen!

Machen Sie mehr aus Ihrem Geld – mit dem maxblue Depot

  • Kostenloses Depot und Depotkonto
  • Günstig handeln: schon ab 8,90 €
  • 10 Top-Fonds ohne Ausgabeaufschlag
  • Handel an den wichtigen Börsen weltweit
  • Außerbörslicher Handel über Direct Trade
Auszeichnungen Spitzenleistungen sind unser Maßstab. Mehr über maxblue