Nach oben

Börsenlexikon



U-Schätze

Abürzung für: unverzinsliche Schatzanweisungen. U-Schätze sind Diskontpapiere des Bundes mit Laufzeiten von bis zu zwei Jahren. Sie werden als Einmalemission im Tenderverfahren herausgegeben und haben eine Mindeststückelung von 250.000 EUR. U-Schätze werden nicht in den Börsenhandel eingeführt.

Auszeichnungen Spitzenleistungen sind unser Maßstab. Mehr über maxblue