Nach oben

Börsenlexikon



Partizipationsschein

Der Partizipationsschein ist ein von Schweizer Aktiengesellschaften ausgegebenes Beteiligungspapier, das zwar mit Vermögensrechten ausgestattet ist, jedoch im Gegensatz zur Aktie keine Mitgliedschaftsrechte, insbesondere Stimmrecht, verbrieft. Die Gesellschaft schützt sich somit vor unerwünschten Einflüssen bei gleichzeitiger Zuführung von neuem risikotragenden Kapital. Partizipationsscheine sind in rechtlicher Hinsicht mit den Genussscheinen vergleichbar.

Auszeichnungen Spitzenleistungen sind unser Maßstab. Mehr über maxblue