Nach oben

Börsenlexikon



Psychologische Kennzahlen

Psychologische Kennzahlen sind ein Bestandteil der Performance Reports der TradeStation von Omega Research. Diese Zahlen nehmen einen besonderen Stellenwert ein, da sie Aussagen zur psychologischen Handelbarkeit treffen. Hierzu zählen die Anzahl aufeinanderfolgender Verlust-Trades, eine Komponente die nach Möglichkeit recht klein sein sollte, um das Vertrauen des Anwenders nicht zu erschüttern, ebenso wie die durchschnittliche Anzahl der Zeiteinheiten (Tage / Wochen), die eine Handelssystematik an einem Gewinn- bzw. Verlust-Trade festhält. Ebenfalls von Interesse sind Informationen zu der Frage des maximalen Drawdowns (Kennzahl über die Summe der maximal angelaufenen Verluste bis ein neues Gewinnhoch realisiert wird). Weitere Bestandteile der Performance Reports sind Ertragskennzahlen und statistische Kennzahlen.

Auszeichnungen Spitzenleistungen sind unser Maßstab. Mehr über maxblue