Nach oben
Deutsche Bank

Börsenlexikon



Edelmetalle

Zu den Edelmetallen zählen beispielsweise die chemisch sehr beständigen Metalle wie Gold, Silber und Platin. Wegen ihrer vermeintlichen Sicherheit zu Inflationszeiten wurden sie früher häufiger als Kapitalanlage gewählt.

Auszeichnungen Spitzenleistungen sind unser Maßstab. Mehr über maxblue