Nach oben
Deutsche Bank

Börsenlexikon



Depotgeschäft

Das Depotgeschäft ist ein im Kreditwesen festgelegtes Bankgeschäft. Die Bank ist nicht nur für die Verwahrung der Wertpapiere zuständig. Sie ist auch für die Einlösung von Zins- oder Dividendenscheinen, die Ausübung des Stimmrechts, die Verwahrung von Bezugsrechten, etc. verantwortlich.

Auszeichnungen Spitzenleistungen sind unser Maßstab. Mehr über maxblue