Nach oben

Börsenlexikon



Devisenhandel

Der Devisenhandel bezeichnet den Verkauf oder Kauf von Devisen per Kasse (Kassageschäft) oder per Termin (Termingeschäft). Diese Käufe/Verkäufe werden gesammelt und von den Kreditinstituten zum jeweiligen Tageskurs ausgeführt. Nach dem Kreditwesengesetz ist der Devisenhandel kein Bankgeschäft.

Auszeichnungen Spitzenleistungen sind unser Maßstab. Mehr über maxblue