Nach oben
Deutsche Bank

Börsenlexikon



Börsenplatz

Mit dem Wort Börsenplatz werden Städte verbunden, in denen an Börsen Waren und Wertpapiere gehandelt werden. Wichtigster Börsenplatz weltweit ist New York, gefolgt von London und Tokio. In Deutschland gibt es 8 Börsenplätze (Berlin, Bremen, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart). Soweit ein Wertpapier an verschiedenen Börsen gehandelt wird, müssen Anleger bei einer entsprechenden Order angeben, an welchem Börsenplatz die Papiere ge- oder verkauft werden sollen.

Auszeichnungen Spitzenleistungen sind unser Maßstab. Mehr über maxblue