Nach oben
Deutsche Bank

Börsenlexikon



Ausbruch

Unter einem Ausbruch versteht man das Überwinden einer Kursformation, das Überspringen bzw. Unterschreiten einer stabilen Trendbegrenzungslinie bzw. das Überwinden oder Unterschreiten eines historischen Kurshochs oder -tiefs. Ausbrüche markieren in der Regel den Beginn von weiterführenden Trendbewegungen. Scheitert ein Ausbruch, spricht man von einem "false break".

Auszeichnungen Spitzenleistungen sind unser Maßstab. Mehr über maxblue