Nach oben

Börsenlexikon



Ausbruch

Unter einem Ausbruch versteht man das Überwinden einer Kursformation, das Überspringen bzw. Unterschreiten einer stabilen Trendbegrenzungslinie bzw. das Überwinden oder Unterschreiten eines historischen Kurshochs oder -tiefs. Ausbrüche markieren in der Regel den Beginn von weiterführenden Trendbewegungen. Scheitert ein Ausbruch, spricht man von einem "false break".

Auszeichnungen Spitzenleistungen sind unser Maßstab. Mehr über maxblue