Nach oben
Anleihennachrichten
23.12.16 / 08:44
Deutsche Anleihen legen leicht zu

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Kurse deutscher Bundesanleihen haben am Freitag nach Handelsstart leicht zugelegt. Der richtungweisende Euro-Bund-Future Chart anzeigen stieg um 0,04 Prozent auf 163,28 Punkte. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen lag bei 0,25 Prozent.

Eine gute Stimmung der Verbraucher in Deutschland konnte die Anleger nicht aus den als sicher geltenden Staatspapieren locken. Trotz zahlreicher Risiken bleibt das vom Marktforschungsunternehmen GfK erhobene Konsumklima für Januar robust und legte sogar noch leicht zu. Der überraschende Sieg Donald Trumps bei der US-Präsidentschaftswahl scheine sich nicht ausgewirkt zu haben, kommentierte das Unternehmen.

In Italien fielen die Renditen, nachdem die Regierung in Rom in der Nacht zum Freitag ein Rettungspaket für die Krisenbank Monte dei Paschi di Siena beschlossen hatte. Zuvor war bekannt geworden, dass die geplante Kapitalerhöhung des Traditionshauses gescheitert war. Die Bank braucht bis Ende des Jahres 5 Milliarden Euro, um Verluste bei der Auslagerung fauler Kredite ausgleichen zu können. Mit einem Rückgang der Rendite auf zehnjährige Papiere um vier Basispunkte hielt sich die Bewegung aber in Grenzen./tos/das

Weitere Anleihennachrichten
Anzahl: 100, Seite 9 von 20
< 6 7 8 9 10 >
13.04.2017 10:39:06
ROUNDUP: Trump schickt Dollar und Marktzinsen auf Talfahrt
13.04.2017 09:24:42
Deutsche Anleihen bleiben gefragt
12.04.2017 20:55:46
US-Anleihen nahezu regungslos
12.04.2017 17:42:06
Deutsche Anleihen kaum bewegt
12.04.2017 15:07:58
US-Anleihen legen weiter zu

Implemented and powered by Interactive Data Managed Solutions.

Auszeichnungen Spitzenleistungen sind unser Maßstab. Mehr über maxblue