Nach oben
Anleihennachrichten
11.05.17 / 14:04
Deutsche Anleihen: Zur Kasse schwächer - Umlaufrendite bei 0,23 Prozent

FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche Staatsanleihen haben am Donnerstag zur Kasse schwächer tendiert. Die Umlaufrendite stieg von 0,21 Prozent am Vortag auf 0,23 Prozent, wie die Deutsche Bundesbank in Frankfurt mitteilte.

Es gab 61 Verlierer mit Kursabschlägen von bis zu 0,700 Prozentpunkten. Dem standen drei Gewinner mit Kursaufschlägen von bis zu 0,235 Prozentpunkten gegenüber. Die Bundesbank kaufte per Saldo Bundesanleihen im Wert von 0,1 Millionen Euro.

Der Rentenindex Rex fiel um 0,18 Prozent auf 140,93 Punkte. Diesen Index berechnet die Deutsche Börse auf Basis der Kassakurse ausgesuchter Anleihen./jsl/bgf/fbr

Weitere Anleihennachrichten
Anzahl: 100, Seite 13 von 20
< 11 12 13 14 15 >
11.05.2017 14:04:47
Deutsche Anleihen: Zur Kasse schwächer - Umlaufrendite bei 0,23 Prozent
11.05.2017 12:47:27
Deutsche Anleihen ohne klare Richtung
11.05.2017 12:39:45
Bundesbank: Risiken von EZB-Anleihenkäufen nicht unterschätzen
11.05.2017 09:06:14
Deutsche Anleihen starten mit Verlusten
10.05.2017 21:19:34
US-Anleihen drehen ins Minus

Implemented and powered by Interactive Data Managed Solutions.

Auszeichnungen Spitzenleistungen sind unser Maßstab. Mehr über maxblue