Nach oben
Deutsche Bank
Fonds-News
SENTIMENT/Die Bären sind überall auf dem Rückzug
27.10.16 / 13:17 (0 mal gelesen)

FRANKFURT (Dow Jones)--Angesichts der neuen Jahreshöchstkurse des DAX sind jüngst noch mehr institutionelle Anleger am deutschen Aktienmarkt "bullish" geworden. Fast zwei Drittel zählen sich laut Cognitrend mittlerweile zu den Optimisten, ein Plus von 9 Prozentpunkten im Vergleich zur Vorwoche. Zu den Bären gehören nunmehr 24 Prozent der im Auftrag der Deutschen Börse Befragten, ein Minus von 2 Prozentpunkten. Die neutral Positionierten stellen nur noch 12 Prozent der Anleger, ein Rückgang um 7 Punkte.

Auch in den USA hat sich das Bären-Lager deutlich geleert. Wie die AAII Investors Survey unter US-Privatanlegern zeigt, ging die Zahl der Bären um 3,7 Prozentpunkte zurück und liegt nun bei 34,1 Prozent. Damit ist fast der historische Mittelwert von 30,5 Prozent erreicht. Die Bullen sind von solch normalen Verhältnissen dagegen noch weit entfernt: Ihr Lager legte zwar um einen Punkt auf 24,8 Prozent zu. Dies liegt jedoch noch weit entfernt vom historischen Normalzustand von 38,5 Prozent.

Einziger Profiteur war die Gruppe der neutralen Anleger. Ihr Lager vergrößerte sich um 2,7 Punkte auf 41,2 Prozent und damit auf einen extrem hohen Wert. Der historische Schnitt dieser unentschlossenen Börsianer liegt nur bei 31 Prozent.

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/mod/bek/ros

(END) Dow Jones Newswires

October 27, 2016 07:17 ET (11:17 GMT)

© 2016 Dow Jones & Company, Inc.

Implemented and powered by Interactive Data Managed Solutions.

Auszeichnungen Spitzenleistungen sind unser Maßstab. Mehr über maxblue