Nach oben
Deutsche Bank
Marktberichte
  DAX Performance Index  AKTUELL: 11.518,92 Tendenz  DIFF: -111,21  
Intraday DAX Perfor...
Aktien Frankfurt Eröffnung: Furcht vor US-Protektionismus unter Trump belastet
23.01.17 / 09:26 dpa-AFX (0 mal gelesen)

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Ungewissheit über die Folgen der US-Wirtschaftspolitik unter Donald Trump hat die Anleger am deutschen Aktienmarkt am Montag verunsichert. Der Leitindex Dax fiel in den ersten Minuten um 0,89 Prozent auf 11 527,05 Punkte.

Die protektionistisch geprägte Antrittsrede des neuen US-Präsidenten Trump habe die Investoren vorsichtig gestimmt, sagte Analyst Mike van Dulken vom Broker Accendo Markets. Das habe auch den US-Dollar unter Druck gesetzt und im Gegenzug unter anderem dem Eurokurs Rückenwind verliehen. Ein starker Euro kann die Exportindustrie der Eurozone belasten.

Der Index der mittelgroßen Unternehme MDax büßte am Montagmorgen 0,46 Prozent auf 22 541,71 Zähler ein und der Technologiewerte-Index TecDax sank um 0,53 Prozent auf 1826,15 Punkte. Für den Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 ging es um knapp 1 Prozent nach unten./mis/das

Anzahl: 200, Seite 1 von 40
1 2 3 4 5 >
23.01.17 / 09:26 dpa-AFX
Aktien Frankfurt Eröffnung: Furcht vor US-Protektionismus unter Trump belastet
23.01.17 / 08:27 dpa-AFX
Aktien Frankfurt Ausblick: Furcht vor US-Handelspolitik trübt die Stimmung
23.01.17 / 07:36 dpa-AFX
dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Leichte Verluste erwartet
23.01.17 / 05:50 dpa-AFX
WOCHENAUSBLICK: Berichtssaison, Makrodaten und Trump bestimmen die Richtung
20.01.17 / 18:06 dpa-AFX
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax schließt vor Trumps Amtseinführung im Plus

Implemented and powered by Interactive Data Managed Solutions.

JAHRESAUSBLICK 2017

Alle Augen Richtung USA

Auszeichnungen Spitzenleistungen sind unser Maßstab. Mehr über maxblue