Nach oben
Marktberichte
  DAX Performance Index  AKTUELL: 12.447,25 Tendenz  DIFF: -4,80  
Intraday DAX Perfor...
dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Schwächerer Start ins Jahr
02.01.17 / 07:36 dpa-AFX (0 mal gelesen)

FRANKFURT (dpa-AFX)

-------------------------------------------------------------------------------

AKTIEN

-------------------------------------------------------------------------------

DEUTSCHLAND: - MODERAT IM MINUS - Am deutschen Aktienmarkt zeichnet sich am Montag ein schwächerer Start in das neue Handelsjahr ab. Der Broker IG taxierte den Dax rund zwei Stunden vor dem Auftakt 0,41 Prozent tiefer auf 11 434 Punkte. Im Jahr 2016 hatte der deutsche Leitindex dank eines Schlussspurts im Dezember um fast 7 Prozent zugelegt.

USA: - LEICHT IM MINUS - Das turbulente Börsenjahr 2016 hat am letzten Handelstag an der New Yorker Wall Street im impulsarmen Geschäft mit Verlusten geendet. Insgesamt aber war es letztlich mit einem prozentual zweistelligen Gewinn für den Leitindex Dow Jones Industrial erfolgreich verlaufen.

ASIEN: Wegen des nachgeholten Feiertages zum neuen Jahr haben die wichtigsten asiatischen Börsen am Montag geschlossen. Am letzten Handelstag 2016 hatten die wichtigsten asiatischen Märkte das Jahr ruhig ausklingen lassen. Während die Börsen in Tokio und Sydney am Freitag leicht nachgaben, ging es insbesondere in Hongkong und Mumbai mit den Kursen nach oben.

DAX 11.481,060,26% XDAX 11.445,230,06% EuroSTOXX 503.290,520,57% Stoxx50 3.010,550,37% DJIA 19.762,60-0,29% S&P 500 2.238,83-0,46% NASDAQ 100 4.863,62-1,11% Nikkei 225 19.114,37 -0,16% (vom 30. Dezember, feiertagsbedingt kein Handel am Montag)

-------------------------------------------------------------------------------

ANLEIHEN / DEVISEN / ROHÖL

-------------------------------------------------------------------------------

RENTEN: - BEHAUPTET - Bei den Bundesanleihen erwartet Dirk Gojny von der National-Bank am Montag einen behaupteten Start. Im Tagesverlauf rechnet der Experte aber mit einem Abbröckeln und einem Handel für den Bund-Future zwischen 163,50 und 165,0 Punkten.

Bund-Future 164,14-0,22%

DEVISEN: - LEICHT IM MINUS - Der Eurokurs hat am Montag im frühen Handel leicht nachgegeben. Die europäische Gemeinschaftswährung kostete zuletzt 1,0511 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zuletzt am Freitag auf 1,0541 (Donnerstag: 1,0453) Dollar festgesetzt.

(Alle Kurse 7:15 Uhr) Euro/USD 1,0511-0,13% USD/Yen 116,87-0,02% Euro/Yen 122,85-0,16%

ROHÖL - KEIN US-HANDEL - Am heutigen Montag werden die aktuellen Öl-Futures für die Nordseeölsorte Brent und die US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) in den USA aufgrund eines Feiertags nicht gehandelt.

/stb

Implemented and powered by Factset.

Auszeichnungen Spitzenleistungen sind unser Maßstab. Mehr über maxblue