Zukunftsthemen

Aktionsangebote bei unseren Zukunftsthemen

  • NEU: ETFs für 4,90 EUR Orderprovision je Kauf*
  • Investmentfonds mit 50% maxblue Rabatt auf den Ausgabeaufschlag
  • Viele Sparpläne mit bis zu 100% Rabatt auf die Kaufgebühr

Jetzt in die Themen der Zukunft investieren

Demographischer Wandel, zunehmende Digitalisierung oder das wachsende Bewusstsein für Nachhaltigkeit sind nur einige der Megatrends, die unser Leben von Morgen beeinflussen werden. Unsere Zukunftsthemen zeigen Ihnen, welche interessanten Entwicklungen es zu diesen Trends gibt und wie Sie beispielweise in diese investieren können.

Nachhaltigkeit

Nachhaltiges Handeln liegt im Trend – das gilt auch bei der Geldanlage. Die Berücksichtigung entsprechender Faktoren kann dabei unterstützen, langfristig interessante Investments zu finden.

Gesundheit

Entwicklungen wie steigende Lebenserwartung oder zunehmender Wohlstand können das Wachstum der Gesundheitsbranche weiter positiv beeinflussen. Daran könnten auch Anleger profitieren.

Saubere Energie

Erneuerbare Energien wie Wasser-, Wind- oder Solarkraft gewinnen weiter an Bedeutung. Dies kann Anlegern verschiedene interessante Investmentmöglichkeiten bieten.

Künstliche Intelligenz

Wer bei Künstlicher Intelligenz (KI) nur an Superroboter denkt, übersieht die Dynamik, mit der sie bereits unser Leben verändert. Wenngleich über das wirtschaftliche Potenzial noch gestritten wird – ein Investmentthema ist KI schon heute. 

Cybersicherheit

Mit zunehmender Vernetzung und wachsenden Datenmengen steigt die Gefahr von Cyberangriffen. Die Investitionen in entsprechende Sicherheitslösungen nehmen zu. Daran könnten risikobereite Anleger teilhaben.


*Im Rahmen der Aktion zahlen Sie 4,90€ Orderprovision je Kauf für Einmalanlagen in ETFs aus dem Bereich Zukunftsthemen. Nur gültig bei Orderausführung über den außerbörslichen Handel von maxblue (Direct Trade), und bei ETFs, die auf den Themenseiten Saubere Energie, Nachhaltigkeit, Künstliche Intelligenz, Cybersicherheit und Gesundheit gelistet sind. Ein Mindestordervolumen ist nicht erforderlich. Nicht Bestandteil der Aktion sind: Verkäufe, börsliche Aufträge, Offline-Bearbeitungsentgelte. Weitere Rabattierungen über den maxblue Vieltrader-Rabatt sind ausgeschlossen. Für junge Kunden mit abweichender Konditionsvereinbarung gelten die mit ihnen vereinbarten Orderprovisionen. Bei Ausscheiden eines ETFs aus der Aktion wird der Preis für den Kauf an die regulären Konditionen angepasst (gemäß aktuellem Preis- und Leistungsverzeichnis). Angebot freibleibend.

Wichtiger Hinweis: Die auf dieser Seite zur Verfügung gestellten Informationen stellen keine Anlageberatung oder sonstige Empfehlung zum Erwerb der auf der Seite beschriebenen Produkte oder zur Inanspruchnahme der dargestellten Wertpapierdienstleistungen dar. Das Informationsangebot richtet sich ausschließlich an Anleger, die ihre Anlageentscheidungen, aufgrund entsprechender Kenntnisse und Erfahrungen, eigenverantwortlich – insbesondere ohne Beratung seitens der Deutsche Bank AG – treffen. Des Weiteren enthält diese Seite keine Aussagen zur Geeignetheit und/oder Angemessenheit der beschriebenen Produkte und Wertpapierdienstleistungen für den jeweiligen Nutzer.

ACHTUNG: Vor einem Kauf bitte Produktinformationen prüfen!

Eine Anlageentscheidung sollte allein auf Grundlage der verbindlichen Verkaufsunterlagen getroffen werden. Eine Anlageentscheidung für Fonds sollte in jedem Fall auf der Grundlage der aktuellen Verkaufsprospekte einschließlich der zuletzt veröffentlichten Jahres- und ggf. Halbjahresberichte sowie der wesentlichen Anlegerinformationen getroffen werden, die auch ausführliche Informationen zu den Chancen und Risiken enthalten. Die vorgenannten Verkaufsunterlagen können Sie jederzeit unter www.deutsche-bank.de/pib abrufen. Wertentwicklungen in der Vergangenheit sind kein verlässlicher Indikator für künftige Wertentwicklungen.

Der europäische Gesetzgeber verpflichtet mit der Richtlinie über Märkte für Finanzinstrumente („MiFID“) die Banken dazu, Vorkehrungen zum Umgang mit möglichen, sich auf Wertpapierdienstleistungen auswirkenden Interessenkonflikten zu treffen, um die Dienstleistungen den Kunden in einem integren Umfeld anbieten zu können und sich eventuell ergebende Beeinträchtigungen von Kundeninteressen zu vermeiden. Interessenkonflikte lassen sich insbesondere bei einer Universalbank, die für ihre Kunden unter anderem eine Vielzahl von Wertpapierdienstleistungen erbringt sowie Unternehmen finanziert und berät, nicht immer ausschließen. In Übereinstimmung mit den Vorgaben des Wertpapierhandelsgesetzes informieren wir Sie daher nachfolgend über unsere weitreichenden Vorkehrungen zum Umgang mit diesen Interessenkonflikten. Mehr Informationen über den Umgang mit Interessenkonflikten finden Sie unter https://www.maxblue.de/agb.html.