Nach oben
Anleihennachrichten
05.01.17 / 15:22
US-Anleihen legen leicht zu

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Kurse von US-Staatsanleihen sind am Donnerstag nach Handelsbeginn leicht gestiegen. Durchwachsene Signale vom amerikanischen Arbeitsmarkt gaben den Kursen keine klaren Impulse.

Laut einer Umfrage des privaten Jobdienstleisters ADP ist die Zahl der Beschäftigten im Privatsektor im Dezember um 153 000 gestiegen. Das ist weniger als von Experten erwartet. Die Zahl der Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe ist dem Arbeitsministerium zufolge in der vergangenen Woche überraschend deutlich gesunken.

Zweijährige Anleihen verharrten bei 100 2/32 Punkte. Sie rentierten mit 1,20 Prozent. Fünfjährige Papiere legten um 4/32 Punkte auf 100 15/32 Punkte zu. Sie rentierten mit 1,90 Prozent. Richtungweisende zehnjährige Anleihen gewannen 6/32 Punkte auf 96 11/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,42 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreißig Jahren stiegen um 10/32 Punkte auf 97 2/32 Punkte. Sie rentierten mit 3,02 Prozent./tos/jkr/stb

Weitere Anleihennachrichten
Anzahl: 100, Seite 1 von 20
1 2 3 4 5 >
17.08.2017 21:13:11
US-Anleihen drehen ins Plus
17.08.2017 18:03:41
Deutsche Anleihen: Renditen gefallen
17.08.2017 15:10:47
US-Anleihen starten mit leichten Verlusten
17.08.2017 13:34:56
Deutsche Anleihen: Zur Kasse fester - Rendite bei 0,20 Prozent
17.08.2017 12:47:31
Deutsche Anleihen: Renditen gehen moderat zurück

Implemented and powered by FactSet.

Auszeichnungen Spitzenleistungen sind unser Maßstab. Mehr über maxblue