Nach oben
Deutsche Bank
Marktberichte
Aktien Asien: Wenig Bewegung - Vor Trump-Rede halten sich Anleger weiter zurück
28.02.17 / 10:06 dpa-AFX (0 mal gelesen)

TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI/SYDNEY/MUMBAI (dpa-AFX) - Die anfangs freundlichen asiatischen Aktienmärkte sind am Dienstag überwiegend wenig von der Stelle gekommen. In Erwartung von Donald Trumps Rede vor dem US-Kongress kommende Nacht dominierte bei den Anlegern weiter die Zurückhaltung. Der Sammelindex Stoxx 600 Asia Pacific stand zuletzt prozentual unverändert bei 183,81 Punkten.

Die große Frage sei, ob der US-Präsident die Gelegenheit nutze, sich näher zu seinen Steuer- und Infrastrukturplänen zu äußern, sagte ein Devisenexperte. Trump will seine Spezialthemen Wirtschaft und Verteidigung in den Fokus rücken. Der Budget-Direktor im Weißen Haus, Mick Mulvaney, verwies allerdings darauf, dass Trump keinen vollständigen Haushalt vorlegen werde. Zudem warteten die Investoren weiter auf eine Rede der amerikanischen Notenbankpräsidentin Janet Yellen am Freitag, die Hinweise auf die künftige Geldpolitik der US-Währungshüter geben könnte.

In Tokio wurde der Nikkei-225-Index auch durch den weiter robusten Yen gebremst, der japanische Produkte im Ausland tendenziell verteuert: Er schloss lediglich 0,06 Prozent fester bei 19 118,99 Punkten. Damit verbuchte der japanische Leitindex ein Monatsplus von knapp einem halben Prozent. Dass die Industrieproduktion des Landes im Januar erstmals seit einem halben Jahr sank, war eine negative Überraschung für Experten, die mit einem Anstieg gerechnet hatten. Auf die Aktienkurse wirkte sich die Nachricht aber kaum aus.

Uneinheitlich fiel die Entwicklung an den chinesischen Handelsplätzen aus. Während der CSI-300-Index , der die 300 größten Werte an den Festlandbörsen in Shanghai und Shenzhen abbildet, 0,19 Prozent auf 3452,81 Zähler gewann, sank der Hongkonger Hang-Seng-Index um 0,77 Prozent auf 23 740,73 Punkte.

In Sydney schloss der australische ASX-200-Index 0,21 Prozent tiefer bei 5712,22 Punkten. Der Sensex-Index im indischen Mumbai, wo noch länger gehandelt wird, stand zuletzt 0,08 Prozent im Minus bei 28 791,03 Zählern./gl/fbr

Anzahl: 200, Seite 1 von 40
1 2 3 4 5 >
28.02.17 / 10:06 dpa-AFX
Aktien Asien: Wenig Bewegung - Vor Trump-Rede halten sich Anleger weiter zurück
27.02.17 / 18:57 dpa-AFX
Aktien Osteuropa Schluss: Überwiegend leichte Verluste
27.02.17 / 10:31 dpa-AFX
Aktien Asien: Anleger ziehen sich vor Reden von Trump und Yellen zurück
24.02.17 / 19:05 dpa-AFX
Aktien Osteuropa Schluss: Deutliche Verluste
24.02.17 / 17:41 DJN
++ Analysen des Tages von Dow Jones Newswires (24.02.2017) +++

Implemented and powered by Interactive Data Managed Solutions.

Auszeichnungen Spitzenleistungen sind unser Maßstab. Mehr über maxblue