Nach oben
Marktberichte
  DAX Performance Index  AKTUELL: 12.563,04 Tendenz  DIFF: -58,68  
Intraday DAX Perfor...
Aktien Frankfurt Eröffnung: Wenig Dynamik - Anschlag in Manchester bewegt nicht
23.05.17 / 09:27 dpa-AFX (0 mal gelesen)

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax ist am Dienstag zunächst kaum von der Stelle gekommen. "Im Augenblick fehlt es dem deutschen Leitindex an Dynamik", schrieb Christian Henke vom Broker IG. "Der wieder beliebte Euro sowie die unsichere Zukunft des US-Präsidenten Donald Trump stehen dem Glück der Börsianer im Weg." Der mutmaßliche Terroranschlag auf ein Konzert in Manchester in der vergangenen Nacht sollte hingegen kaum Einfluss auf die Aktienkurse haben, ergänzte Analyst Christian Schmidt von der Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba).

Im frühen Handel stand der Dax 0,11 Prozent höher bei 12 633,88 Punkten. Am Vortag hatte der Index wegen der starken europäischen Gemeinschaftswährung, die tendenziell die Exportwirtschaft der Eurozone belastet, mit moderaten Verlusten geschlossen. Für den MDax der mittelgroßen deutschen Unternehmen ging es am Dienstagmorgen hingegen um 0,09 Prozent auf 24 945,03 Zähler nach unten, während der Technologiewerte-Index TecDax 0,14 Prozent auf 2218,34 Punkte verlor. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 stieg um 0,20 Prozent auf 3583,52 Zähler./gl/fbr

Anzahl: 200, Seite 10 von 40
< 6 7 8 9 10 >
23.05.17 / 09:27 dpa-AFX
Aktien Frankfurt Eröffnung: Wenig Dynamik - Anschlag in Manchester bewegt nicht
23.05.17 / 08:28 dpa-AFX
Aktien Frankfurt Ausblick: Kaum Bewegung vor wichtigen Wirtschaftsindikatoren
23.05.17 / 07:35 dpa-AFX
dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Dax vor Ifo-Index kaum bewegt
23.05.17 / 07:34 dpa-AFX
DAX-FLASH: Dax dürfte vor Ifo-Geschäftsklima auf der Stelle treten
22.05.17 / 18:18 dpa-AFX
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax leidet zu Wochenbeginn unter Euro-Stärke

Implemented and powered by Interactive Data Managed Solutions.

Auszeichnungen Spitzenleistungen sind unser Maßstab. Mehr über maxblue