Nach oben
Deutsche Bank
Marktberichte
  DAX Performance Index  AKTUELL: 11.579,30 Tendenz  DIFF: -50,83  
Intraday DAX Perfor...
Aktien Frankfurt Schluss: Dax dämmt nach May-Rede Verluste deutlich ein
17.01.17 / 17:51 dpa-AFX (0 mal gelesen)

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax hat am Dienstag während der Brexit-Rede von Großbritanniens Premierministerin Theresa May seine Verluste deutlich reduziert und den Handelstag nur leicht tiefer beendet. Das Minus belief sich auf 0,13 Prozent auf 11 540,00 Punkte. Vor Beginn der Rede war es für den Leitindex noch bis auf 11 425,14 Punkte abwärts gegangen war.

Der MDax , der die Aktien mittelgroßer Unternehmen repräsentiert, sank um 0,23 Prozent auf 22 476,56 Zähler. Der Technologiewerte-Index TecDax büßte 0,73 Prozent auf 1835,90 Punkte ein.

Theresa May hatte eine klare Trennung Großbritanniens von der Europäischen Union (EU) angekündigt. Allerdings werde es beim Brexit Kompromisse geben müssen, sagte sie./ajx/he

Anzahl: 200, Seite 10 von 40
< 6 7 8 9 10 >
17.01.17 / 17:51 dpa-AFX
Aktien Frankfurt Schluss: Dax dämmt nach May-Rede Verluste deutlich ein
17.01.17 / 17:21 dpa-AFX
Börse Stuttgart-News: Trend am Mittag
17.01.17 / 16:00 dpa-AFX
Börse Frankfurt-News: Europäische Unternehmen mit verstärkten Umweltbewusstsein
17.01.17 / 15:15 dpa-AFX
Börse Frankfurt-News: Anleger zählen auf Nebenwerte (ETFs)
17.01.17 / 15:12 DJN
SENTIMENT/BoA-ML: Fondsmanager setzen auf steigende Gewinne

Implemented and powered by Interactive Data Managed Solutions.

JAHRESAUSBLICK 2017

Alle Augen Richtung USA

Auszeichnungen Spitzenleistungen sind unser Maßstab. Mehr über maxblue