Nach oben
Wirtschaftsnachrichten
Eurozone: Erzeugerpreise steigen im Jahresvergleich erstmals sei Juni 2013
05.01.17 / 11:05 dpa-AFX (0 mal gelesen)

LUXEMBURG (dpa-AFX) - In der Eurozone sind die Erzeugerpreise im November im Jahresvergleich erstmals seit dreieinhalb Jahren gestiegen. Sie hätten um 0,1 Prozent zum entsprechenden Vorjahresmonat zugelegt, teilte die europäische Statistikbehörde Eurostat am Donnerstag in Luxemburg mit. Dies ist der erste Anstieg seit Juni 2013. Volkswirte hatten hingegen einen leichten Rückgang um 0,1 Prozent erwartet. Im Oktober waren sie noch um 0,4 Prozent gefallen.

Im Vergleich zum Vormonat sind die Erzeugerpreise im November um 0,3 Prozent gestiegen. Dieser Anstieg war erwartet worden. Im Oktober waren sie noch um 0,8 Prozent geklettert. Besonders deutlich legten die Preise im Energiesektor im November zu. Die Erzeugerpreise in der Industrie insgesamt, ohne den Energiesektor, kletterten um 0,2 Prozent./jsl/jkr/fbr

Implemented and powered by Factset.

Auszeichnungen Spitzenleistungen sind unser Maßstab. Mehr über maxblue