Nach oben
Wirtschaftsnachrichten
Nahles: Rückkehrrecht aus Teilzeit in Vollzeit gescheitert
23.05.17 / 12:35 dpa-AFX (0 mal gelesen)

BERLIN (dpa-AFX) - Das geplante Rückkehrrecht von Teilzeit in Vollzeit ist gescheitert. Das teilte Arbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) am Dienstag in Berlin mit. "Das Kanzleramt hat mir mitgeteilt, dass eine Kabinettsbefassung nicht mehr vorgesehen ist", teilte Nahles mit. "Das ist enttäuschend." Die Arbeitgeber hätten Druck auf das Kanzleramt ausgeübt. Dem Gesetzentwurf von Nahles zufolge sollten Beschäftigte, die zeitlich begrenzt ihre Arbeitszeit verringern möchten, danach zur ursprünglichen Arbeitszeit zurückkehren können. Während Nahles dies für Unternehmen ab 15 Beschäftigten vorsah, war aus der Union die Forderung gekommen, die Schwelle bei 200 Beschäftigten festzulegen. Nahles warf der Union nun einen Bruch des Koalitionsvertrags vor, in dem Union und SPD das Rückkehrrecht verabredet hatten./bw/DP/stb

Weitere Meldungen
Anzahl: 200, Seite 3 von 40
1 2 3 4 5 >
23.05.17 / 12:35 dpa-AFX
Nahles: Rückkehrrecht aus Teilzeit in Vollzeit gescheitert
23.05.17 / 12:30 dpa-AFX
Merkel erinnert USA: Sind beim Klimaschutz 'Schicksalsgemeinschaft'
23.05.17 / 12:29 dpa-AFX
GESAMT-ROUNDUP: Glänzende Wachstumsaussichten für Deutschland und Europa
23.05.17 / 11:50 dpa-AFX
Französischer Regierungssprecher warnt Reformgegner vor Blockaden
23.05.17 / 11:17 dpa-AFX
DIHK: Unternehmen optimistisch wie lange nicht - Fachkräfte fehlen

Implemented and powered by Interactive Data Managed Solutions.

Auszeichnungen Spitzenleistungen sind unser Maßstab. Mehr über maxblue